, Hans Loeliger

Sommerparty

Ein langer gehegter Wunsch von...

Ein langer gehegter Wunsch von Roni Schmid, ein Sommerfest auf dem Gemeindehaus-Platz vom FC zu organisieren, ging am 2. Juli in Erfüllung. Nachdem auch dieses Jahr kein Maskenball durchgeführt werden konnte, war das eine Gelegenheit unserer Dorfbevölkerung einen Anlass anzubieten.

Das OK mit Roni Schmid (Chef), Roli Aeschlimann (Bauten), Fabio Argiro (Personal), Luca Alini (Werbung) und Hans Loeliger (Festwirtschaft, Finanzen) stellte mit einigen kurzen Sitzungen das Fest auf die Beine. Am Samstagmorgen richteten fleissige Helfer unter der Leitung von Christian von Allmen das Festgelände ein. Um 12.00 Uhr wurde das Fest eröffnet. Am Anfang fanden sich nur wenige Besucher ein. Das änderte sich aber im Laufe des Nachmittags und bald waren alle Sitzgelegenheiten besetzt. Die angebotenen Getränke (Apero Spritz, Caipi, Bier etc.) fanden reissenden Absatz. Auch die Grilleure konnten sich nicht über mangelnde Arbeit beklagen.

Es war schön zu sehen, dass sich die Besucher freuten, wieder einmal Freunde und Bekannte zu treffen an einem warmen Sommerabend. Um Mitternacht schlossen wir das Fest ab und die aufgebotenen Hilfskräfte räumten zügig das Gelände auf. Bereits um 01.30 Uhr zeigte sich der Platz wieder in seinem ursprünglichen Zustand. Das OK möchte sich bei allen Besuchern und Helfer bedanken. Es war ein erfolgreiches Fest und darf ein fester Bestandteil Im Terminkalender des FC Russikon werden.