, Weilenmann Daniel

Junioren: Planung Saison 21/22

Obwohl die aktuelle Saison noch läuft, planen wir bereits die nächste Saison...

Bis Mitte Juni müssen alle Verein dem Verband die Teams für die nächste Saison melden. Die Planung beim FC Russikon machen wir schon seit längerer Zeit zusammen mit unserem Partnerverein FC Fehraltorf. Die beiden Vereine verfügen seit längerer Zeit über eine sogenannte Vereinigung auf Juniorenstufe. Dies bedeutet, dass Spieler, welcher dem FCR angehören auch in Juniorenteams, welche durch den FCF angemeldet werden, mitspielen dürfen, und umgekehrt. Dadurch ergibt sich für beide Vereine mehr Möglichkeiten allen Kindern eine möglichst leistungsgerechte Einteilung und somit möglichst viel Spielzeit bieten zu können. In der Regel findet eine vertiefte Zusammenarbeit ab den D-Junioren statt. Bei den C- und den B-Junioren führen beide Vereine zusammen momentan nur noch ein gemeinsames Team, welche auch unter den Teamname "Team Fehraltorf/Russikon" läuft (momentan beide auf Promotionsstufe). 

Die Planung ist läuft also derzeit noch. Einige unserer Mitglieder wurden diesbezüglich auch schon über gewissen Pläne informiert. Es ist für uns sehr wichtig frühzeitig zu wissen, wer nächste Saison noch dabei ist, und wer nicht. Es gibt nichts ärgerliches als nach erfolgter Teammeldung zu erfahren, wer alles nicht mehr kommen wird. Frühzeitige Informationen an den Juniorenobmann sind also auf jeden Fall sehr wertvoll. 

Über die finalen Teamzusammenstellungen in der nächsten Saison werden alle Mitglieder in der zweiten Juni-Hälfte informiert werden. Bei Fragen oder Unklarheiten steht der Juniorenobmann jederzeit gerne zur Verfügung (juniorenobmann@fcrussikon.ch).