, Fabio Alini

Cb Junioren - Vorrunde Bericht Team Fehraltorf/Russikon

Bei einem Turnier noch vor den Sommerferien in Fehraltorf konnten wir uns nach erst zwei Trainings auch spielerisch kennenlernen. Zuerst mussten wir herausfinden wer wie und wo spielt, da wir, Luca und Fabio, die Jungs noch nicht kannten und auch die Spieler untereinander eher fremd waren. Nach den Sommerferien haben wir mit den Trainings begonnen, welche auch noch gut besucht waren. So starteten wir mit grosser Vorfreude in die Saison, jedoch kam dann schon der erste Dämpfer, da wir das Spiel verloren haben. Danach ging es weiter im Derby gegen Pfäffikon. Ich glaube uns Trainern war es etwas mehr bewusst, was ein solches Spiel für Emotionen haben kann. Jedoch wollte jeder im Team gewinnen und so kam es das wir unseren ersten Saisonsieg feiern konnten. Danach folgte Sieg auf Sieg. Wir konnten drei Spiele nacheinander gewinnen. Nach einer weiteren Niederlage konnten wir dann die nächsten zwei Spiele wieder gewinnen. So hatten wir eine Bilanz von 5:2. Die Saison wurde dann aufgrund von Corona, abgebrochen und wir konnten als 3. Platz die Saison abschliessen. Wir trainierten jedoch noch weiter, doch leider mussten wir feststellen, dass die Trainingspräsenz noch mehr abnahm. So konnten wir, wie auch während der laufenden Saison kaum ein Training planen. Aufgrund eines sehr knappen Kaders, konnten und mussten wir immer auf die Unterstützung der Ca-Junioren zurückgreifen. Auch konnten bereits zwei D-Junioren am 11er Fussball schnuppern. Hier nochmals ein grosses Dankeschön, an die Junioren, welche uns Tatkräftig unterstützt haben.

Wir, Luca und Fabio konnten aus unserer ersten gemeinsamen Vorrunde als Trainer viel lernen und möchten uns bei den Junioren bedanken, welche immer im Training erschienen sind und auch bei den Eltern, welche uns während dieser Vorrunde immer unterstützt haben.

Luca & Fabio Alini